Ste-Marie-Madeleine de Vézelay

Die Basilika Ste-Marie-Madeleine de Vézelay ist eine berühmte romanische Kirche in Vézelay. Sie gehört neben Rom und Santiago de Compostella zu den bedeutendsten Wallfahrtskirchen Europas. Sie gilt seit 1979 als UNESCO – Weltkulturerbe.

Die Basilika Sainte-Marie-Madeleine wurde in heutigem Umfang zwischen 1120 und 1260 erbaut. Das Hauptschiff (Langhaus) war bereits 1140 fertiggestellt. Im Jahre 1146 fand hier die Versammlung zum Aufbruch zum Zweiten Kreuzzug nach Palästina statt. Im Jahr 1190 beginnt von hier der Dritte Kreuzzug unter Führung der Könige Richard Löwenherz und  Philippe-Auguste.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>